KONZERT NTB-LANDESORCHESTER

Die Konzerte des Landesorchesters des NTB sind immer wieder besondere Highlights im Programm der Erlebnis Turnfeste.

Das große sinfonische Blasorchester präsentiert im 1.Teil eine Reise in die Schottischen Highlands und erzählt danach die Geschichte des Rattenfängers von Hameln. Mit diesen üppigen Werken zeigen die Musikerinnen und Musiker die vielen Nuancen und die ganze Klangvielfalt des Sinfonischen Blasorchesters.

Mit Olympic Spirit von John Williams geht es in den 2.Teil. Mit dem lyrischen „Ponte Vecchio“ für Solo-Trompete und dem fulminanten „Saxpack“ für Saxophon stellen sich zwei Solisten des Orchesters ins Rampenlicht. Die folgenden zwei Stücke sind Pop-Music im besten Sinne – original für Blasorchester komponiert. „Urban Song“ hat eine eingängige Melodie, Samba und Funk-Rock Rhythmen, sogar für die Tuba, und „Sparks of Fire“ kommt mit überwältigender Energie und treibendem Rhythmus daher, dass das Sitzenbleiben schwerfallen dürfte.

Ganz besonders freut sich Dirigent Rolf Hinrichs auf „Großstadterinnerungen“ von Rudi Schilling, einem Komponisten aus seiner Heimatstadt Wilhelmshaven. Dieses tolle Werk liegt dem Landesorchester exklusiv vor, da es nie veröffentlicht worden ist.